Den Wandel begReifen

Wandel erfordert Umdenken - sozial, ökologisch und ökonomisch

 

 


E-Mobilität

 

Unsere Firmenfahrzeuge sind, an den jeweiligen Bedarf angepasst, elektrisch unterwegs. Die entsprechende Infrastruktur am Reifenlager Nord und am Firmensitz in der Marienthaler Straße wird sukzessive ausgebaut.


Umnutzung der Altreifen

 

Altreifenentsorgung ist ein großes Thema bei den Reifenwechslern und ausgediente Reifen haben, primär der Umwelt zuliebe, ebenfalls eine zweite Chance verdient. Deswegen reinkanieren diese als Blumenkübel, Möbel oder als Kunstrasengranulat.


Soziales Personalwesen

 

Als Arbeitgeber haben wir eine Verantwortung der Natur, aber auch der Gesellschaft gegenüber. Wir beschäftigen über 30 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus 14 Nationen, aus sozial randständigen Verhältnissen, mit Handicap und jeden Alters. Wir stellen ein, ungeachtet von ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Religion oder sexueller Orientierung.

 

 

Wir versuchen gemeinnützige Projekte sinnvoll zu unterstützen. Mobilität ist für viele Vereine und Organisationen ebenso eine unabdingbare Notwendigkeit, sowie es die Sicherheit auch ist. In allen Bereichen in denen wir dort Unterstützung zukommen lassen können, tun wir dies gerne, dauerhaft und nachhaltig.